Die Lütjenburger Tafel

Die Lütjenburger Tafel wird in Trägerschaft der Plöner Tafel e.V. betrieben und ist eine Gemeinschaft von Ehrenamtlichen, die sich zur Aufgabe gemacht hat, gespendete Lebensmittel an Bedürftige zu verteilen. Es gibt viele Menschen, die am Existenzminimum leben und die sich über die Unterstützung der Tafel freuen, wie Arbeitssuchende, Arbeitslosengeld-II-Empfänger/ -innen, Asylbewerber, Sozialhilfeempfänger/ -innen, Rentner/ -innen, kinderreiche Familien, alleinerziehende Mütter und Väter sowie Geringverdiener/ -innen.

Die Arbeit der Lütjenburger Tafel, in Trägerschaft der Plöner Tafel e.V., finanziert sich ausschließlich durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Daher brauchen wir Sponsoren, die uns mit Geld oder Sachspenden unterstützen. Besonders Ihr regelmäßiger Beitrag als Fördermitglied sichert unsere zukünftige Arbeit.

Ansprechpartner:
Birgit Ewerbeck 0172 – 91 51 605
Bärbel Bruhn 0162 – 63 44 646

>> Hier können Sie unseren Flyer als PDF-Datei herunterladen.